Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 02:55 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 02:55 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Tauziehen um Stromschiene: Politiker kündigen Schulterschluss an

RIED/RAAB. In der seit Jahren debattierte Errichtung einer Stromtrasse von Ried nach Raab zur besseren Versorgung eines Teils des Pramtals steht ein Schulterschluss der Innviertler Landtags-Politik ins Haus.

Diskussion in Taiskirchen am Donnerstag Abend Bild:

Zumindest haben sich Innviertler Abgeordnete aller Parteien im Rahmen einer Diskussion am Donnerstag Abend in Taiskirchen vor Ort auf konkrete OÖN-Nachfrage darauf verständigt, ein gemeinsames Schreiben aufsetzen zu wollen – mit der Bitte und Aufforderung an den Landeshauptmann, bei der Energie AG auf eine Prüfung einer Erdkabel-Variante zu drängen, wozu die geltende Rechtslage allerdings nicht verpflichtet. Wie mehrfach berichtet, will der Stromversorger eine 110 kV-Freileitung errichten. 95 betroffene Grundstückseigentümer laufen dagegen Sturm.

Man sei keinesfalls grundsätzlich gegen die Stromtrasse zur besseren Versorgung im Pramtal. Gefordert wird allerdings eine Ausführung als Erdkabel. 30 kV seien ausreichend, aber auch ein 110 kV-Erdkabel würde akzeptiert. Dies haben die Anrainer, die in einer „Schutzgemeinschaft“ organisiert sind, bereits schriftlich kundgetan. Ob und wie die Politik nach den anstehenden Wahlen ihre Ankündigung zu einem Schulterschluss umsetzt, wollen die Betroffenen genau beobachten.

Kommentare anzeigen »
Artikel Dieter Seitl 11. September 2015 - 10:25 Uhr
Mehr Innviertel

SVR: Spieler in Nationalteams und Tüfteln für nächstes Liga-Match

RIED. Drei Spieler in Nationalteams, zu Hause laufen Vorbereitungen für nächstes Heimspiel.

Ringen um Fachkräfte: 32 Firmen bieten "Lange Nacht der Lehre"

INNVIERTEL. Unternehmen wollen Jugendlichen das breite Angebot in der Region vor Augen führen.

Übernahme: Wintersteiger will sein Geschäftsfeld erweitern

RIED. Der Spezialmaschinenhersteller Wintersteiger mit Sitz in Ried hat den deutschen ...

Arbeit, Sorgen und die Lust

INNVIERTEL. 80-jähriger Innviertler hat seinen ersten Roman über sein Leben herausgegeben

Wirtshausbesuch bringt Gratiseintritt zu Messedoppel

RIED/INNVIERTEL. Messen "Guten Appetit" und "50 Plus" parallel am 13. und 14.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS