Lade Inhalte...

Innviertel

Siegerpokal der Sparkasse-Schülerliga ging ins Innviertel

10. Juni 2013 00:04 Uhr

Siegerpokal der Sparkasse-Schülerliga ging ins Innviertel
Die SNMS Ried siegte in Linz 3:2.

RIED. Mehr als 600 Besucher waren dabei, als sich das Team der SNMS Ried in einem spannenden Fußballspiel in Linz gegen die Mannschaft des Bundesrealgymnasiums Steyr knapp mit 3:2 im Finale durchsetzte und den Siegerpokal der Sparkasse-Schülerliga 2013 gewann.

Yilmaz Sergen brachte den neuen Landesmeister mit 1:0 in Führung, Fabian Glechner erhöhte wenige Minuten später auf 2:0. Gleich darauf kassierten die Rieder zwar den Anschlusstreffer, die Antwort der Innviertler ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Lukas Schlosser versenkte den Ball postwendend zum 3:1. Den Steyrern gelang zwar noch ein Treffer, spielentscheidend war er aber nicht mehr. „Das Finale stand auf Messers Schneide. Ich freue mich riesig, dass die Rieder den Titel ins Innviertel geholt haben und Oberösterreich beim Bundesfinale vertreten“, so der Rieder Sparkasse-OÖ-Filialdirektor Christian Öttl.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less