Lade Inhalte...

Innviertel

Scheuch Ligno nun im Klimabündnis aufgenommen

22. Oktober 2018 00:04 Uhr

Scheuch Ligno nun im Klimabündnis aufgenommen
Scheuch Ligno mit Firmensitz in Mehrnbach

MEHRNBACH. Lufttechnik-Unternehmen bietet Firmen internationale saubere Produktionsmöglichkeiten.

Die zur Scheuch-Umwelttechnikgruppe gehörende Firma Scheuch-Ligno mit Sitz in Mehrnbach ist in das "Klimabündnis Österreich" aufgenommen. Klima und Umwelt seien für das Familienunternehmen Scheuch seit jeher ein wichtiges Thema – Lufttechnik-Lösungen von Scheuch sorgen dafür, dass Unternehmen weltweit mit bestmöglicher Qualität produzieren können, so Scheuch.

"Wir haben beim Neubau unseres Firmengebäudes im Jahr 2016 besonders darauf geachtet, alles umweltfreundlich zu planen und zu bauen. Unser Betrieb ist zum Beispiel an die Nahwärme Mehrnbach angeschlossen, wodurch sehr viel CO2 eingespart wird", sagt Alois Burgstaller, Geschäftsführer von Scheuch Ligno.

Wenig Energieverbrauch

In allen Gebäuden sei energiesparende LED-Beleuchtung eingerichtet. "Und auch in unserer Produktion legen wir höchsten Wert darauf, möglichst wenig Energie zu verbrauchen. Es freut mich sehr, dass diese Anstrengungen für eine positive Klimabilanz, die natürlich auch mit höheren Kosten verbunden sind, mit der Aufnahme in das Klimabündnis Österreich gewürdigt worden sind", so der Geschäftsführer.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less