Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:14 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:14 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Ritter belagern längste Burg der Welt

BURGHAUSEN. Die grenzüberschreitende Landesausstellung lockt mit dem nächsten Höhepunkt. Auf der längsten Burg der Welt in Burghausen ziehen am Wochenende „Bauern, Ritter, Edelmänner, Burgfräulein und Gaukler“ ein – dutzende Gruppen in historischem Kostüm, um bei historischem Lagerleben gemeinsam mit tausenden Besuchern zu feiern.

Ritter belagern längste Burg der Welt

Stilechtes Lagerleben Bild: sedi

Die Fanfaren ertönen ab Freitag, 18 Uhr. Live-Musik mit mittelalterlichem Einschlag, Schaukämpfe und Feuershow begleiten bis in die Nacht hinein. 1500 Teilnehmern eines Festzugs versammelt sich am Samstag um 14 Uhr auf dem Stadtplatz zum Marsch auf die Burg, wo sich die Scharen ins mittelalterliche Zeug legen. Mehr als 40 Vorführungen und Einlagen vom Marionettentheater „Spectandus Zwirngespinst“ über „Firlefanz“ bis zum Salutschießen begleiten durch den Tag – am Sonntag beginnt der Reigen um 11 Uhr. In einer Burg, die nie erobert wurde und deren Herzog Wilhelm IV. im Jahr 1516 das Reinheitsgebot für Bier erließ. Eine Errungenschaft, die bis heute Bestand hat – und die sich am Wochenende in Form als unfiltriertes Burgfestbier genießen lässt. Samt Ochs am Spieß, Sau vom Grill und „Ritterzipfel“.

Kommentare anzeigen »
Artikel sedi 06. Juli 2012 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Teile der Braunauer Stadtmauer stürzten ein

BRAUNAU. In Braunau am Inn sind am Samstag Teile der historischen Stadtmauer auf einer Länge von rund ...

Drei Frauen ein Problem: Der Ehemann

BRAUNAU. Gugg-Eigenproduktion "Kaltgestellt" feiert am Donnerstag, 21. Februar, Premiere.

Volleyball-Bundesliga: UVC Ried nach 3:1-Heimsieg vor dem Halbfinal-Einzug

RIED. Vorsprung auf Amstetten beträgt vier Runden vor Ende des Grunddurchgangs bereits acht Punkte.

60 Jahre Innviertler Fußballcup: Auslosung am 14. Juni in Antiesenhofen

INNVIERTEL. Wer gewinnt heuer den Jubiläumscup? – Das große Finale steigt am Samstag, 3. August.

Jägerschaft zeigte Einigkeit und Verantwortung

BEZIRK RIED. Rudolf Wagner wurde einstimmig für weitere sechs Jahre zum Rieder Bezirksjägermeister gewählt
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS