Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. April 2019, 22:56 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. April 2019, 22:56 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Pkw krachte gegen Garagenmauer - Drei Schwerverletzte

WALDZELL. Ein übermüdeter Autofahrer (20) kam in Waldzell von der Straße ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Garage. Der Beifahrer wurde eingeklemmt.

(Symbolbild) Bild: (Weihbold)

Der 20-jährige Deutsche fuhr am Freitag gegen um 19:15 Uhr auf der Waldzeller Landesstraße Richtung Waldzell. Auf dem Beifahrersitz saß ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Braunau, auf dem Rücksitz ein 19-Jähriger. In einer starken Linkskurve kam der müde Lenker mit dem Wagen von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen eine Garagenmauer und beschädigte dabei einen hinter dem Garagentor abgestellten Traktor. Der 21-jährige Beifahrer wurde im Autowrack eingeklemmt, er wurde von der Feuerwehr Lohnsburg befreit. Der Fahrer und der 19-Jährige konnten selbst aussteigen. Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sie wurden in das Krankenhaus nach Ried gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden, an der Garage und dem Traktor erheblicher Sachschaden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 10. November 2018 - 09:08 Uhr
Mehr Innviertel

"Die geistige Farbe der Stadt Braunau ist nicht braun!"

BRAUNAU. Braunaus Geschichte soll mittels Digitalisierung aufgearbeitet werden Stadtverein ließ eine App ...

Charlotte-Taitl-Haus: Gedenken mit Hilfe neuer Technologien

Im 2017 eröffneten Lern- und Gedenkort in Ried werden Zeitgeschichte und historische Dokumentation digital ...

"Engelhartszell lebt ganz wesentlich vom Donautourismus"

ENGELHARTSZELL. Friedrich Bernhofer war 23 Jahre Bürgermeister der Donaugemeinde und kennt Engelhartszell ...

Tourismusverband: Baccili ist Aufsichtsratsvorsitzende

BEZIRK BRAUNAU. Der neue Verband nimmt immer mehr Form an, es gibt aber auch Kritik.

Hand gemacht schmeckt am besten: Wie Ostergebildegebäck gefertigt wird

BRAUNAU. Die Braunauer Goldhauben haben in enger Zusammenarbeit mit den Bäcker- und Konditormeistern der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS