Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 20:32 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 20:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Pkw-Lenker mit Mähdrescher kollidiert - Alkotest positiv

WENG. Ein Mähdrescher ist am Donnerstagabend in Weng (Bezirk Braunau) mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Pkw-Lenker und seine Tochter wurden dabei verletzt.

Der Alkotest beim PKW-Lenker verlief positiv. Bild: Daniel Scharinger

Der schwere Unfall ereignete sich gegen 20 Uhr auf der B148 im Ortsteil Elling. Dort hielt ein 38-jähriger Mann mit seinem Mähdrescher an einer Kreuzung und wollte links abbiegen. Obwohl er im Verkehrsspiegel einen herannahenden Pkw wahrnahm, entschloss sich der Mann dazu, den Abbiegevorgang einzuleiten.

Als sich der Mähdrescher beim Abbiegen bereits auf der anderen Straßenseite befand, kam es zu Kollision: Der 39-jährige Pkw-Lenker aus Braunau, der mit seiner 10-jährigen Tochter in Richtung Altheim unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das hintere Ende des angehängten Mähwerks. 

Beim Zusammenstoß wurden sowohl der Pkw-Lenker als auch seine Tochter leicht verletzt. Der 38-Jährige blieb unverletzt. Das Fahrzeug des 39-Jährigen musste von der FF Weng herausgeschnitten werden. Am Mähdrescher entstand leichter Schaden am Mähwerk.

Wie sich später herausstellte, verlief ein Alkotest beim 39-jährigen Autolenker positiv. Gemessen wurden 0,6 Promille.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 13. Juli 2018 - 08:23 Uhr
Mehr Innviertel

Ortstafel von Fucking gestohlen

FUCKING. In der oberösterreichischen Ortschaft Fucking (Bezirk Braunau am Inn) waren wieder Ortstafeldiebe ...

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht: 33-Jähriger gefasst 

BRAUNAU AM INN. Am Freitag beging ein bisher unbekannter Autofahrer nach einem Unfall mit einem ...

Sensationell: 200-Meter-Weltmeister startet beim Josko-Laufmeeting in Andorf

ANDORF. Ramil Guliyev, Sprint-Weltmeister von 2017, geht beim Josko-Laufmeeting am 28. Juli an den Start

Nach Unfall auf Gleisen gelandet: Zug konnte rechtzeitig anhalten

AUROLZMÜNSTER. Glück hatte am Sonntagabend eine 21-Jährige aus dem Bezirk Schärding, nachdem sie bei einem ...

Überstunden: AK-Chef rät immer zu Aufzeichnungen

BRAUNAU. Braunaus Bezirksstellen-Leiter appelliert, sich rechtzeitig zu erkundigen, damit Ansprüche nicht ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS