Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Oktober 2018, 09:57 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Oktober 2018, 09:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Neuer "Mega-Store" für Pferdefreunde

NEUHAUS. Die Firma Krämer hat im angrenzenden bayerischen Neuhaus am Inn in der Nähe der Autobahn einen Reitsporteinzelhandel-"Mega Store" eröffnet.

An drei Eröffnungstagen seien mehr als 8000 Besucher gezählt worden, so das Unternehmen. Man rechne sich in der Region gute Marktchancen aus. Auf 1300 Quadratmetern Verkaufsfläche werden Hobbyreiter ebenso bedient wie Profis. 25.000 Artikel, vom Hufräumer bis zum Sattel, von der Training-Fork bis zum Chambon und von den Ballenboots bis zum Kaltblutsattel, bilden das beachtliche Sortiment. Geöffnet ist die Niederlassung wochentags durchgehend von 9 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr.

15 reitsportlich versierte Verkäuferinnen stehen den Kunden zur Verfügung, so das Unternehmen. Jedes Mitglied des Krämer- Teams habe zumindest ein Spezialgebiet – vom Westernreiten über Fahren bis zu Pony und Voltigieren. Sattelanpassungen werden entweder im Stall oder vor dem Geschäft vorgenommen. Zum Probieren von Sätteln und Geschirren wurde ein Reitplatz errichtet.

Kommentare anzeigen »
Artikel 24. September 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Als Mädchen in Auschwitz: "Nur durch Zufall habe ich überlebt"

SANKT RADEGUND. Anita Lasker-Wallfisch erzählt in St. Radegund ihre (Überlebens)Geschichte.

Ausgezeichnet nachhaltig: Gewürzkino österreichweit top

LAMBRECHTEN. Schneiderbauers siegten bei bundesweitem Bewerb mit ihrem Projekt.

Suchaktion: 85-Jähriger marschierte neun Kilometer weit

FELDKIRCHEN BEI MATTIGHOFEN. Ein großangelegter Sucheinsatz nach einem vermissten Pensionisten hat am ...

Bombenfund in Ried: Fünf Rohrbomben gesprengt

RIED. Polizei sperrte den Fundort im Rieder Stadtpark ab.

"Notarzt ist meine Profession"

SCHÄRDING. Warum Primar Thomas Meindl auch als ärztlicher Leiter des Landeskrankenhauses Schärding immer ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS