Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 22:28 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 22:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Nach tödlichem Unfalldrama: Morgen Prozess gegen Fahrzeuglenker

INNVIERTEL, BEZIRK SCHÄRDING. Nachtschwärmer (17) wurde am Karfreitag von einem Kleintransporter überrollt - Lenker wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht.

Nach tödlichem Unfalldrama: Morgen Prozess gegen Fahrzeuglenker

Im Landesgericht Ried muss sich der 23-Jährige verantworten. Bild: OÖN

Eine Tragödie in der Nacht auf den heurigen Karfreitag, den 14. April, hat morgen, Freitag, ein Nachspiel im Landesgericht Ried.

Wie in den Oberösterreichischen Nachrichten ausführlich berichtet, dürften zwei Nachtschwärmer aus dem Bezirk Schärding nach einem Lokalbesuch in Tumeltsham versucht haben, einen Kleintransporter aufzuhalten. Die beiden versuchten offenbar, den Lenker des Mercedes-Sprinter zu überreden, sie ein Stück mitzunehmen. Dieser soll es angeblich aber abgelehnt haben, die beiden einsteigen zu lassen. Daraufhin war es zum tödlichen Drama gekommen.

Die Staatsanwaltschaft geht in ihrer Anklage davon aus, dass sich das spätere Opfer seitlich an der Fahrertür angehängt hatte. Von dort dürfte der 17-jährige Esternberger auf die Fahrbahn gestürzt und in der Folge vom Kleintransporter überrollt worden sein. Der Lenker, für den die Unschuldsvermutung gilt, muss sich jetzt wegen des Vergehens der grob fahrlässigen Tötung vor Richter Andreas Rumplmayr verantworten. Laut Staatsanwaltschaft soll sich der 23-jährige Beschuldigte bislang nicht geständig gezeigt haben. Offenbar rechtfertigt er sich damit, nicht bemerkt zu haben, dass er den Jugendlichen mit seinem Kleintransporter überrollt hatte. 

Kommentare anzeigen »
Artikel (tst) 05. Oktober 2017 - 08:04 Uhr
Mehr Innviertel

Ortstafel von Fucking gestohlen

FUCKING. In der oberösterreichischen Ortschaft Fucking (Bezirk Braunau am Inn) waren wieder Ortstafeldiebe ...

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht: 33-Jähriger gefasst 

BRAUNAU AM INN. Am Freitag beging ein bisher unbekannter Autofahrer nach einem Unfall mit einem ...

Sensationell: 200-Meter-Weltmeister startet beim Josko-Laufmeeting in Andorf

ANDORF. Ramil Guliyev, Sprint-Weltmeister von 2017, geht beim Josko-Laufmeeting am 28. Juli an den Start

Nach Unfall auf Gleisen gelandet: Zug konnte rechtzeitig anhalten

AUROLZMÜNSTER. Glück hatte am Sonntagabend eine 21-Jährige aus dem Bezirk Schärding, nachdem sie bei einem ...

Überstunden: AK-Chef rät immer zu Aufzeichnungen

BRAUNAU. Braunaus Bezirksstellen-Leiter appelliert, sich rechtzeitig zu erkundigen, damit Ansprüche nicht ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS