Lade Inhalte...

Innviertel

Mopedfahrer fuhr gegen Auto: Schwerverletzt

Von nachrichten.at   07. Dezember 2018

BEZIRK BRAUNAU AM INN. Ein 15-jähriger Mopedfahrer kollidierte Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr mit einem entgegenkommenden Auto. Der Jugendliche wurde schwer verletzt.

Der 15-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn kam im Gemeindegebiet Munderfing mit seinem Moped über die Fahrbahnmitte und stieß seitlich gegen einen ihm entgegenkommenden Pkw, der von einem 29-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn gelenkt wurde. Dabei durchschlug der 15-Jährige mit dem Lenker und mit der linken Hand die linke hintere Seitenscheibe des Autos. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less