Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 16. August 2018, 13:38 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 16. August 2018, 13:38 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Mini-WM im Braunauer Grenzlandstadion

BRAUNAU. Nachwuchsmannschaften am Zug – jedem Team wird Land zugeteilt, das an der "echten" WM teilnimmt.

Im Zuge der "echten" Fußball-Weltmeisterschaft bietet der FC Braunau im Grenzlandstadion Nachwuchsmannschaften eine "Raiffeisen Mini-WM". Die U10 bzw. die E-Jugend eröffnet die Mini-WM am Samstag, 23. Juni 2018 – die U12 (D-Jugend) ist am Sonntag, 24. Juni 2018, an der Reihe. Jedes Team wird einem Land zugeteilt, das auch in der echten WM vertreten ist, und spielt mit der jeweiligen Flagge am Trikot stellvertretend für diese Nationalmannschaft.

Insgesamt zeigen zwei Mal 24 Mannschaften ihr Können und kämpfen um den Mini-WM-Titel. Weitere Details und Spielpläne auf www.fc-braunau.at.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 12. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Junger Roßbacher Küchenchef holte mit seinem Kollegen zwei Hauben

ROSSBACH. Stefan Friedl brachte das Hotel und Restaurant Porsche kulinarisch auf Vordermann.

Wenn Opernsänger auf Wirtshaustour gehen

ANDORF, BERLIN. Der Andorfer Philipp Mayer kommt mit seinem Männergesangsverein auf Heimatbesuch.

Wenn aus dem Besprechungszimmer Kinderlachen zu hören ist...

GERETSBERG. "Ferien im Betrieb" – zu Besuch bei Kraiburg Austria in Geretsberg.

Innviertel stellt zwei Drittel aller Mannschaften

RIED. Bezirksliga West: Rominger weihen mit dem Lokalderby gegen Taufkirchen an der Pram die neue ...

Neue Saison, neuer Trainer, neues Glück

ANDORF. Landesliga West: Der FC Andorf tritt nach dem Abstieg personell verändert an.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS