Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. Februar 2019, 11:09 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. Februar 2019, 11:09 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Klänge werden zu Skulpturen

RIED. "Sound Shifting – vom Klang zur Skulptur" von Reinhard Gupfinger ist im Rieder Atelier 20gerhaus zu sehen, eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr: Gupfinger übersetzt dabei Töne und Klänge in dreidimensionale, ästhetische Objekte.

Klänge werden zu Skulpturen

Ungewöhnliches Projekt Bild: privat

Die Technik, die Gupfinger zur Herstellung seiner Modelle verwendet, sei einfach, aber auch genial – eine selbst entworfene Maschine, der "Audio Foam Cutter" (Heißdrahtschneider mit Servomotor) wird von Audiosignalen angesteuert und überträgt dadurch in Echtzeit die Tonspur in das Material. Diese Streifen werden aneinandergereiht und ergeben so eine blockartige Skulptur, die Gussform, welche dann mit unterschiedlicher Gießmasse ausgegossen wird.

Reinhard Gupfinger wird im Vorfeld auch Tonaufnahmen im Stadtraum von Ried machen und diese visualisieren. Diese ortspezifischen Objekte werden in den Schaufenstern des 20gerhauses installiert und durch mechanische Adaptionen, die die Fenster zum Lautsprecher werden lassen, für Vorbeigehende hörbar sein.

Kommentare anzeigen »
Artikel 24. September 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Krankenhaus Braunau wird um mehr als 50 Millionen Euro modernisiert

BRAUNAU. Grünes Licht für die nächste Großbau-Etappe des Krankenhauses St.

Bürgerinitiative möchte Umfahrung mit Brücken und Tunnel

PASSAU. Die Bürgerinitiative "Zukunft-ohne-Passau-Stau" schlägt eine neue Variante der Nordumfahrung vor.

SVR könnte mit Sieg den Druck auf Wattens erhöhen

RIED. Die SV Ried empfängt am Sonntag zum Frühjahrsauftakt Vorwärts Steyr.

Bei der "Sport & Fun"-Messe in Ried werden bis zu 20.000 Besucher erwartet

RIED. 60 Sportarten auf einer Fläche von rund 15.000 Quadratmetern können die Besucher der 13.

Landesrat besorgt wegen Zahlen an den Schulen

RIED. Der Anteil an Schülern mit nicht-deutscher Muttersprache im Bezirk Ried sei in den ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS