Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 03:28 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 03:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Kapitularkanonikus Walter Heinzl verstorben

MATTIGHOFEN/ANDORF/RIEDAU. Aus Andorf gebürtiger Priester wird am morgigen Donnerstag auf Riedauer Friedhof beigesetzt.

Kapitularkanonikus Walter Heinzl verstorben

Walter Heinzl Bild: privat

Konsistorialrat Walter Heinzl, Kapitularkanonikus des Kollegiatstiftes Mattighofen, ist am 27. Jänner 2018 im 77. Lebensjahr im Ordensklinikum Elisabethinen in Linz verstorben. Für den Verstorbenen wird am heutigen Mittwoch, 31. Jänner, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Riedau gebetet. Der Begräbnisgottesdienst findet am Donnerstag, 1. Februar, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Riedau statt. Anschließend erfolgt die Beisetzung am Friedhof in Riedau.

Walter Heinzl wurde am 16. Juli 1941 in Andorf geboren und maturierte in Losensteinleiten. Er studierte in Münster und Linz Theologie und wurde 1969 im Linzer Mariendom zum Priester geweiht. Heinzl war unter anderem Krankenhausseelsorger in Wels und im Neurologischen Zentrum Rosenhügel in Wien. Ab 1975 war er Priester der Diözese Linz.

Der Priester arbeitete auch in der Militärseelsorge in Niederösterreich, von 1987 bis 1988 war er Geistlicher Rektor am Institut für Hörgeschädigte in Linz, heute bekannt als Landesschulzentrum für Hör- und Sehbildung.

Der gebürtige Innviertler Walter Heinzl wurde von der Österreichischen Militärdiözese mit dem Geistlichen Rat und dem Militärbischöflichen Konsistorialrat h. c. ausgezeichnet. 2009 wurde er zum Ehrenkanonikus des Kollegiatstiftes Mattighofen ernannt, seit 2015 war er Kapitularkanonikus.

Kommentare anzeigen »
Artikel 31. Januar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Jürgen Kinz: Ein Mann mit einer großen Mission

Jürgen Kinz hat die Motocross Staatsmeisterschaft zurück ins Innviertel geholt.

"Sind Esel unterwegs, ist Geduld gefragt"

GERETSBERG. Ulrike Sparber aus Geretsberg bietet Wanderungen mit vierbeiniger Begleitung an.

"Kenne jeden Stein auf diesem Hügel"

MEHRNBACH. Motocross: Pascal Rauchenecker nützt die Sommerpause der amerikanischen Grand National Cross ...

Trainer Jäger kehrt samt Sohn Christoph nach St. Willibald zurück

ST. WILLIBALD. 2. Klasse Westnord: Nach einigen Jahren Abstinenz übernimmt Anton Jäger erneut das ...

Ein ehrgeiziger Trainer mit großen Saison-Zielen

FRIEDBURG. Landesliga und Bezirksliga West: Karl Vietz will Friedburg wieder zur besten Mannschaft des ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS