Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Juli 2018, 18:28 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Juli 2018, 18:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Innviertler Gstanzlsingen: "Anker für Gemütlichkeit"

ASPACH. In Aspach wurde wieder drei Tage kräftig geblödelt.

Innviertler Gstanzlsingen: "Anker für Gemütlichkeit"

Dem Publikum hat‘s gefallen: Applaus für die Gstanzl-Sänger Bild: Litzlbauer, rokl

"Schön, dass da seid‘s!" Das herzliche Willkommen von Maria Kastinger als Organisatorin des Innviertler Gstanzlsingens galt nicht nur den knapp 400 Gästen im Saal des Gasthofes Zwink, sondern auch den fünf teilnehmenden Gruppen. Die Krammerer Sänger, die Aspacher Tridoppler, das oö-bayerische Bläserensemble "Brassessoires", "D‘Weinbergschnecken" aus dem Salzkammergut und Renate Maier präsentierten bodenständige, ehrliche und äußerst amüsante Gstanzln.

"Kultur kann nur dann sein Wesen entfalten, wenn sie gelebt wird", sagte Landesrat Max Hiegelsberger bei der Premiere am Freitagabend. Hier in Aspach werde sie gelebt und sei "ein Anker für Gemütlichkeit".

Zielscheibe des Aussingens auf hohem Niveau waren am vergangenen Wochenende wie immer die regionalen und überregionalen Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. So wurde der Braunauer Bezirkshauptmann Georg Wojak gleich mehrmals ordentlich aufs Korn genommen. Mit großzügigen Bier-Spenden für die Musikerinnen und Musiker zeigten aber alle "Ausgesungenen" das "nötige Verständnis" und genügend Humor. Auch die Grapscher-Affäre war ein beliebtes Thema, genauso wie die Neuwahlen mit den damit verbundenen politischen Hauptdarstellern. 

Kommentare anzeigen »
Artikel (rokl) 14. November 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Im Vollrausch türkische Familie mit den Worten "Heil Hitler" angebrüllt

SCHÄRDING/RIED. Der Angeklagte, der angab, kein Nazi zu sein, erhob außerdem die Hand zum Hitlergruß.

Bestätigt: SV Guntamatic Ried holt Edrisa Lubega

RIED. Der Zweitligist SV Ried gab heute Früh die leihweise Verpflichtung von Stürmer Edrisa Lubega bekannt.

Aerospace-Konzern FACC nimmt neue Autoklaven-Halle in Betrieb

INNVIERTEL. Der Flugzeugteilehersteller investiert rund 100 Millionen Euro in zukünftiges Wachstum.

Jung-Designerin erhält Preis für ihren Rucksack

SCHALCHEN. Ausgezeichnet: Schalchnerin punktete beim weltweit größten Designwettbewerb in Italien.

Flinke Schüler: Mehr als 23.000 Euro für den guten Zweck erlaufen

RIED. Traditioneller Charity-Lauf der Franziskusschule Ried: Mehr als 300 Starter legten insgesamt 4351 ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS