Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. April 2019, 05:05 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. April 2019, 05:05 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Immer mehr Autos im Innviertel

INNVIERTEL. Mit Ausnahme von Linz hat die Anzahl der Autos in Relation zur Bevölkerungsanzahl im Zeitraum von 2010 bis 2017 deutlich zugenommen, so eine Analyse des Verkehrsclubs Österreich.

In Linz ist die Anzahl der Autos von 507 auf 504 pro 1000 Einwohner gesunken – umgekehrt der Trend im Innviertel: Im Bezirk Schärding ist die Zahl der Autos je 1000 Einwohner von 587 auf 649 gestiegen, im Bezirk Braunau von 593 auf 651 und im Bezirk Ried von 607 auf 661. Wünschenswert sei ein Ausbau des öffentlichen Verkehrs, so der Club.

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. November 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Saisonauftakt in der Furthmühle Pram mit "Bettgeschichten" und Mostroas

PRAM. Der Auftakt eines umfangreichen Veranstaltungsangebots des Kulturvereins Furthmühle macht eine ...

"Die Landstreicher" erobern Zeller Schlosshof

ZELL AN DER PRAM. Das populärste Werk von Carl Michael Ziehrer steht heuer bei der Pramtaler ...

Mit Gewehr auf Katze geschossen

RIEDAU. Schwerer Fall von Tierquälerei im Bezirk Schärding: In Riedau hat ein Unbekannter mit einem Gewehr ...

Wenn aus Schülern kleine Gärtner werden

SANKT PETER. Die Welt der Pflanzen entdeckten 170 Kinder bei der Gärtnerei Drexler.

HTL Ried für forstliche Herausforderung gerüstet

RIED. Ein praxisnaher Unterricht mit einer "Forsttechnik-Woche" findet in der HTL Ried statt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS