Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 24. September 2018, 23:51 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Montag, 24. September 2018, 23:51 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

HTL Ried hat höchste Mädchenquote im Land

RIED. Mehr Mädchen in technische Berufe zu bringen, ist nicht nur für die Wirtschaft wichtig. Auch die jungen Damen profitieren von den vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten nach Absolvierung einer HTL.

HTL Ried hat höchste Mädchenquote im Land

Direktor Wolfgang Billinger Bild: OÖN

Voraussetzungen für den Besuch sind allerdings technisches, mathematisches und naturwissenschaftliches Interesse.

Am Montag, 11. Dezember, bietet die HTL Ried in der Zeit von 7.30 bis 12 Uhr wieder einen Mädchen-Schnuppertag an. Derzeit sind mehr als acht Prozent der Schüler an der Maschinenbau-HTL Ried weiblich. Das ist der höchste Wert in Oberösterreich.

"Der hohe Prozentsatz ist sicher auf die Attraktivität der beiden Schwerpunkte Fertigungstechnik/Leichtbau und Agrar- und Umwelttechnik zurückzuführen, die zielgerichtet zu top ausgebildeten Ingenieurinnen für die heimischen Wirtschaftsbetriebe beitragen", so Wolfgang Billinger, der Direktor der HTL Ried.

Neu am Mädchen-Schnuppertag ist in diesem Jahr die Unterstützung von Studentinnen der Universität Linz, die anlässlich des vom Land geförderten FIT-Programms (Frauen in die Technik) alle Interessentinnen begleiten. Die Studentinnen werden über mögliche Berufe und weitere Ausbildungsmöglichkeiten nach der HTL-Ausbildung informieren. Anmeldungen zum Schnuppertag unter office@htl-ried.at und unter Telefon 07752 /88 99 770. (ho)

Kommentare anzeigen »
Artikel 29. November 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Frauscher: "Das ist einfach kurzsichtig und für mich völlig unverständlich"

BEZIRK RIED. Alfred Frauscher kann Abschiebung von Asylwerbern, die eine Lehre machen, nicht verstehen.

Besondere Umstände veranlassten Bildhauer, ins Innviertel zu ziehen

INNVIERTEL. Kunstkenner Gregor Fuchs über glänzende Kunsttradition in der Region.

Nach zwei Niederlagen: SV Ried im Cup unter Druck

RIED. Regionalligist Vöcklamarkt will den angeschlagenen Riedern in der zweiten Runde des Cups morgen ein ...

80 neue HTL-Schüler mit Riesengeräten empfangen

RIED. Unternehmen Wacker Neuson ist neues Fördervereinsmitglied und Klassenpate der HTL Ried.

Neue Gruppe für alleinerziehende Frauen

BRAUNAU. Die Frauenberatungsstelle "Frau für Frau" am Braunauer Stadtplatz bietet eine weitere Gruppe für ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS