Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. März 2019, 08:41 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. März 2019, 08:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Große Lösung: Rieder Bahnhof soll offenbar 2025 völlig umgebaut werden

RIED. Derzeit entsteht neben Bahnhof neues Busterminal zur besseren Vernetzung der Öffis.

Artikelbilder Dieter Seitl 13. November 2018 - 00:04 Uhr
Große Lösung: Rieder Bahnhof soll offenbar 2025 völlig umgebaut werden

Bauarbeiten laufen auf Hochtouren – Busterminal soll per Fahrplanwechsel am 9. Dezember in Betrieb gehen. Bild: sedi

baumbach (108) 13.11.2018 22:46 Uhr

Unsere Kinder fuhren bisher ca. 12 Minuten zum Schulzentrum mit dem Bus. Ab Dezember dauert das nun fast 30 Minuten, da am Busterminal umgestiegen werden muss. Obendrein dürfen sie einen Gutteil vom Marktplatz aus dann zu Fuß gehen. Fortschritt schaut anders aus!!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Kochloeffel (815) 13.11.2018 22:29 Uhr

6:27h ab in Ried mit Anschluß nach Passau in Schärding, ebenso
wie bis jetzt auch um 7:15 h mit Anschluß nach Passau.
Dann ist aber auch schon Schluß bis 12:36 h, leider in Schärding
Richtung Passau eine Wartezeit von 56 Minuten!
Ich seh da keine großartige Verbesserung. Zum Wochenende ist da
sowieso tote Hose...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
sabine1974 (2) 13.11.2018 15:49 Uhr

Die Bewohner von Wegleiten müssen nun mindestens 7 Jahre auf eine Lösung warten!?! traurig

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS