Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. November 2018, 23:39 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. November 2018, 23:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Fernwärmenetz Riedersbach wird auf Gas umgestellt

SANKT PANTALEON. Alte schwerölbefeuerte Kessel werden in Riedersbach durch moderne, gasbefeuerte Anlage ersetzt.

Fernwärmenetz Riedersbach wird auf Gas umgestellt

Kraftwerk in Riedersbach Bild: (Energie AG)

Der Betrieb des Kohlekraftwerks Riedersbach II in St. Pantaleon wird, wie berichtet, am Ende der Heizperiode des Jahres 2016 eingestellt. Um die Versorgung im Fernwärmenetz Ostermiething und St. Pantaleon sicherzustellen, werden am Standort zwei gasbefeuerte Heißwasserkessel mit einer Gesamtleistung von 13 MW installiert, die bestehende alte, schwerölbefeuerte Kessel ersetzen, so die Energie AG. Die Versorgung mit Erdgas erfolgt über eine zu errichtende Leitung von Eggelsberg nach Riedersbach, die überwiegend im öffentlichen Gut geführt wird.

Die neue Heizanlage wird innerhalb des Werksgeländes am Areal des Kraftwerksblocks I errichtet. Die Errichtung der Anlage sei auch ein Vorgriff auf die Errichtung eines Gas-Dampf-Kraftwerks am Standort. Die Errichtung ist wegen der aktuellen Lage auf dem Strommarkt derzeit aber kein Thema.

Kommentare anzeigen »
Artikel 27. Oktober 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Hat Sturm Graz SV-Ried-Kicker Lukas Grgic im Visier?

RIED. Der Mittelfeldspieler beschäftigt sich vor dem Spiel gegen die LASK Juniors nicht mit den Gerüchten.

Auf den Spuren von Weltmeister Rossi

SANKT MARIENKIRCHEN/SCH. Motorsport: Thomas Gradinger ist der Shootingstar der diesjährigen Supersport-WM ...

Kampfansage an den Plastikmüll

INNVIERTEL. Projektteam der BHAK entwickelte umweltfreundliche Verkaufsstrategie.

Erstes Buch mit erst 15 Jahren: "Ich lese und schreibe einfach gerne"

OSTERMIETHING, TARSDORF. Chiara Sue Seidl liest am Samstag, 24. November, aus ihrem Erstlingswerk.

Von stillenden Bäumen und essbaren Rosenkränzen

ESTERNBERG. Waldschule wiedereröffnet: Wo nicht nur die Jugend Neues erfährt und Kraftplätze staunend ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS