Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 19. September 2018, 20:33 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 19. September 2018, 20:33 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Diskussion in der AK: Krankheit und Ihr gutes Recht

RIED/INNKREIS. Wer krank wird, geht in den Krankenstand. Das klingt einfach und unkompliziert. Allerdings lauern zahlreiche Fallen, in die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer tappen können.

Was muss ich bei der Krankmeldung beachten? Wie lange bekomme ich die Entgeltfortzahlung? Welche Ansprüche habe ich bei einem Arbeitsunfall? Unter welchen Umständen kann ich eine Reha machen? Wie kann der berufliche Wiedereinstieg gelingen?

Über diese und viele andere Fragen informieren Experten der Arbeiterkammer Oberösterreich gemeinsam mit den OÖN bei der Veranstaltung "Vorsicht, Falle! Krankheit und Ihr gutes Recht" morgen, Dienstag, ab 18 Uhr in der Arbeiterkammer Ried. Die Experten der Arbeiterkammer stehen selbstverständlich auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Gedenktaferl: "Das ist illegal!"

BEZIRK. Ob "Führer" auf Gedenktafeln für im Zweiten Weltkrieg gefallene Soldaten stehen darf oder nicht, ...

"Größte Herausforderung ist, gutes Personal zu finden"

EGGELSBERG. Heimleiterin des Seniorenzentrums Eggelsberg im OÖN-Gespräch.

Bronze für den Ironman Wimmer

BEZIRK BRAUNAU. Ironman: Karl Wimmer holt bei der WM in Südafrika in seiner Altersklasse Bronze.

Brand im Innviertel: Bürgermeister wurde zu Lebensretter

BRAUNAU AM INN. Der Bürgermeister des Ortes und ihre Pflegerin haben in der Nacht auf Mittwoch eine ...

Rekordzahl an ausgesetzten Tieren in diesem Sommer

GOLLING/LOCHEN. Laut dem Tierschutzhof Pfotenhilfe in Lochen wurden dieses Sommer so viele Tiere ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS