Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 22:42 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 22:42 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Brandrede von SV-Ried-Geschäftsführer Roland Daxl bei der Weihnachtsfeier

RIED. Eine emotionale Rede hielt SV-Ried-Geschäftsführer Roland Daxl am Mittwochabend. „Ich appelliere an alle, denen unsere SV Ried am Herzen liegt, Partei für unseren Verein zu ergreifen", sagte Daxl, der den Zusammenhalt beim Innviertler Zweitliga-Verein beschwor.

33 Kommentare Thomas Streif 05. Dezember 2018 - 20:49 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
GOAL (779) 06.12.2018 17:56 Uhr

Jetzt erst recht ist das Motto für unsere SVR Im Jahr 2ü19. Die SVR ist nicht irgendwer die SVR ist eine feste Größe im Österreichischen Fussball. Jetzt erst recht wird der eine oder andere Sponsor dazu stoßen.
Jetzt erst recht wird die Mannschaft einen positiven Schub bekommen und denn Aufstieg nocheinmal in Angriff nehmen. Jetzt erst recht lassen wir uns die SVR nicht von aussen kaput machen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
abe1912 (311) 06.12.2018 19:33 Uhr

Mit der Bestellung von GB als Trainer und Sportdirektor wurden wichtige erste Schritte in eine positive Zukunft der SVR gesetzt.
Endlich ein Trainer, der klar ausspricht, wo der Weg der SVR hinführen muss - nämlich zurück in die Buli. Einen niedrigeren Anspruch kann es nach den schon erreichten Erfolgen einfach nicht geben.
Zu Beginn der Frühjahrsrunde werden wir eine "neue" Rieder Mannschaft erleben, die noch ein gewichtiges Wort im Kampf um den Aufstieg mitreden wird - zu 100%.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
betterthantherest (1740) 06.12.2018 18:32 Uhr

eine feste Größe.
ja, für die 2. Liga, wenn sich die SV Ried anstrengt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
spacer (974) 06.12.2018 18:38 Uhr

@betterthantherest
Auch wenn sie die ausgezeichneten Kommentare vom User Goal nicht gutheißen, so können Sie trotzdem mit Sicherheit davon ausgehen, dass WIR Rieder Fans alles tun werden, damit sie im Unrecht sind.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
betterthantherest (1740) 06.12.2018 22:35 Uhr

Sie haben völlig recht: man darf die Hoffnung niemals verlieren. Möge die Realität noch so schlimm sein.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
herzeigbar (4327) 06.12.2018 15:54 Uhr

Es wäre schade um den SV Ried und seiner Wirtschaft.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
abe1912 (311) 06.12.2018 14:48 Uhr

Sehr trauriger Versuch einer Partei, die bei den NRW 2017 an der Vier-Prozent_Hürde gescheitert ist, durch Populismus auf unterstem Niveau lokale Wählerstimmen zurückzugewinnen. Armselig.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
GOAL (779) 06.12.2018 17:35 Uhr

Es ist hochmütig und dumm wenn man als Politiker der vom Steuerzahler bezahlt wird ehrenamtlichen Funktionären die mit ihrem privaten Geld die SVR sponsern ans Bein pinkelt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
abe1912 (311) 06.12.2018 19:15 Uhr

Wie gesagt - verzweifelter Versuch, einer Partei, die auf dem absteigenden Ast ist, aus der schwierigen Situation, in der sich die SVR derzeit befindet, politisches Kapital zu schlagen.Populismus in Reinkultur.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
angerba (90) 06.12.2018 14:42 Uhr

Zuerst einmal mein Kompliment an Roland Dax für seine emotionale, aber sehr sachliche Ansprache gestern abends. Auch war es sehr wichtig, dass Bürgermeister Ortig klar dargestellt hat, dass es mit den Förderungen alles seine Richtigkeit hat.
Alles andere liegt jetzt an den sportlichen Erfolgen im Frühjahr 2019, wenn hier positiv abgeschnitten wird, wird auch wieder Ruhe einkehren.
Ein Armutszeugnis hat sich wieder einmal der Reporter der OÖ Krone, G.L. verdient. Ich würde mich für eine so einseitige Berichterstattung schämen ! Kritischer Journalismus ja- aber nicht auf diesem erbärmlichen Niveau !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
laskpedro (1293) 06.12.2018 11:04 Uhr

so ein zeichen wie vom rieder bürgermiester würde ich mir vom linzer bürgermeister für den linzer fussball auch mal wünschen ..aber der ist ja mit anderen dingen beschäftigt und weiss üblicherweise ja nix

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
stichler (8) 06.12.2018 09:48 Uhr

...der Honorarkonsul aus Kasachstan zugleich GF Gourmetfein bekräftigt den Familienzusammenhalt... ich lach mich tot grinsen:) grinsen... halten uns die Alle für Bauerntrotteln!!!!!!.... der ganze Sponsorenclan aus Schärding, Grieskirchen und dem Rest aus Oberösterreich, sowie unsere Vorstände aus Schärding, Grieskirchen und dem Rest aus Oberösterreich.... das Wort ZUSAMMENHALT und FAMILIE!!!!das muss man sich mal auf der Zunge gehen lassen!!!!.... und da gibt's noch den kleinen Buben vom Reiniger, der mittlerweile über den Ehrenpräsident Vogl herzieht, selbst nach 2 Tagen Auslandsstudium Heimweh bekommt....also irgendwann muss ja Schluss sein mit diesem Verein!...das Positive: NACH JEDEM ENDE KOMMT WAS NEUES!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
angerba (90) 06.12.2018 14:44 Uhr

Hier wird doch nicht der LASK gemeint sein - der wäre nicht mehr so neu !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
GOAL (779) 06.12.2018 14:28 Uhr

Kein Fußball Verein könnte nur mit Sponsoren aus der nahen Umgebung überleben. Sponsoring ist heute international von Generali, Gazprom, Zipfer(Heiniken) usw. Große Firmen aus Ried wie Fischer haben den Wintersport oder eine andere Ausrichtung.
Auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen das Sponsoring und die Vermarktung ist in Ried vorbildlich. Sprich die SVR liegt nicht wie behauptet und von vielen herbei geschrieben im Gatsch! Die von einem kleinen Politfunktionär los getretene Negativkampagne ist billig und falsch. Der Vorstand steht zu seinen Fehlern das ist richtig diese Selbstkritik war überfällig und notwendig. Mit GB hat man einen Top Mann verpflichtet da war Finanzvorstand RD federführend. Mit Vorstand WS und MS ist auch eine Anbindung an die alte SVR Führungsriege gegeben. Die SVR ist offen für jegliche Unterstützung man kann immer etwas verbessern gefragt sind Zeit, Geld und eine dicke Haut!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
stichler (8) 07.12.2018 07:42 Uhr

nur früher waren die meisten Sponsoren Ried....die sind jetzt weg und der Bezug zum Verein fehlt .... heute gibt es zwar das gleiche Budget wie früher aber mit überregionalen Sponsoren, wo die Identifikation sich auf das wirtschaftliche beschränkt....und Fussball ist Leidenschaft und ein Teil einer sozialen sportlichen Integrität... und die haben die Entwicklung der letzten Jahre vernichtet!.... und da ist zum großen Teil der eitle und selbstverliebte Vorstand verantwortlich

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
GOAL (779) 08.12.2018 21:37 Uhr

Nennen Sie die SVR Sponsoren aus der Stadt Ried die den Verein verlassen haben.
Alle namhaften Sponsoren der letzten Jahrzehnte sind an Bord.
Bringen Sie der SVR Rieder Firmen die 4 Millionen für die SVR locker machen.
Rieder Bier die Weberzeile, die Oberbank, die Unternehmensgruppe Schmidt, oder AVIA brauchen Sie nicht Anfragen die sind schon Sponsor um nur einige zu nennen.
Auf geht's die SVR freut sich auf zahlreiche Sponsoren!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Salafant (99) 06.12.2018 14:35 Uhr

Endlich ein Post mit Niveau sie dürften sich auskennen. Solche Fans braucht ein Verein und nicht die dauerquassler die hier negatives von sich geben und keine Ahnung haben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
huetty (24) 06.12.2018 07:51 Uhr

Ist schon erstaunlich wie viele tolle negativen Besserwisserer in den letzten Tagen ihre Meinung kundtun.
Das soll nicht heissen das alles gut gelaufen ist in der letzten Zeit. Aber wo waren die Besserwisser bei den gewonnenen Spielen.
Wünsche ALLEN bei SVR mit GB ein erfolgreiches Frühjahr.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
schizo69 (42) 06.12.2018 06:42 Uhr

manche wollen einfach nicht wahrhaben...
Der Autohändler ist ein Totengräber...
aber ein gutes hat es doch !!!
2. Klasse Mitte-West !!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biobauer (2321) 06.12.2018 10:33 Uhr

Mein lieber schizo, der Autohändler wie sie den Finanzvorstand des Vereines nennen, war schon weg und wurde Händeringend wieder geholt weil die ehrenwerten Rieder Dorfvorstände weder mit den Finanzen noch mit der Sponsorensuche zurechtgekommen sind.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Void (389) 06.12.2018 08:43 Uhr

Daxl sagt doch selber, dass er Fehler gemacht hat. Was soll das Bashing die ganze Zeit. Es steht jedem frei selber in die erste Reihe zu treten, Verantwortung zu übernehmen und es besser zu machen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
loewenfan (423) 06.12.2018 06:06 Uhr

das einzige was mich daran stört ist wen der gute Mann "unsere SV Ried " sagt.
mit den schwer erarbeiteten erfolgen der letzten 30 jahre hat er je eher nicht so viel zu tun.

eher mit den Mißerfolgen der letzten Zeit.

Aber egal um ihn geht es nicht nur um den Verein.

Und da wünsch ich allen alles gute

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Void (389) 06.12.2018 08:47 Uhr

Viel mehr würde mich stören und auch zu denken geben wenn der amtierende Geschäftsführer die SV nicht als seinen Verein bezeichnen würde!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
moarli35 (687) 06.12.2018 04:59 Uhr

Mit dieser Söldnertruppe wird das kein Trainer der Welt schaffen!!!

Realistisch wäre Saison unter den Top 4 abzuschließen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
GOAL (779) 06.12.2018 02:10 Uhr

Die SVR ist ein stolzer sehr guter Verein und hat nach wie vor einen enormen Werbewert. Die SVR ist für jede Firma eine sehr gute Plattform.
Bei der Verpflichtung von GB als Trainer/Sportdirektor hat der Vorstand sehr gut gearbeitet.
Er wird der Mannschaft relativ schnell ein Profil geben und den Spielern klar machen das die Komfort Zone SVR nicht selbstverständlich ist!
Das auch eine negative Kampagne in den letzten Tagen unsere SVR nicht erschüttert wurde eindrucksvoll bewiesen.
Jetzt heißt es Ruhe in die SVR zu bringen und mit voller Power auf das Frühjahr hin zu arbeiten.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
betterthantherest (1740) 06.12.2018 07:37 Uhr

SV Ried und der Werbewert.

Die Rieder stehen tatsächlich andauernd in den Schlagzeilen.
Alle paar Monate fliegt der Trainer.
Dann und wann liest man von einem verurteilten Ried Hooligan.
Unvergessen die "Free Kuljic! Rufe für einen Wettbetrüger.

Und so weiter und so fort.

Ob das tatsächlich eine gute Werbung ist?
Nun ja. Muss jeder Werbende selber wissen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alleswisser (9995) 06.12.2018 00:35 Uhr

Wo ist der erwähnte Internet-Blog zu finden?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
misterx (1292) 06.12.2018 01:03 Uhr

https://gruenspecht.at/

Der Betreiber scheint mit dem Grünen Stadtrat nah verwandt zu sein.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
supalinza (283) 05.12.2018 22:10 Uhr

bitte liebe SVR - lasst euch nicht von bösartigen leblhuberlingen unterkriegen. 👍👍👍

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
misterx (1292) 05.12.2018 23:13 Uhr
agrarier (144) 06.12.2018 07:57 Uhr

Nur dass der Leblhuber mit seinem Riedkomplex jede negative Wahrnehmung ungeprüft ausschlachtet und das teilweise auf Volksschulniveau ist ja nichts Neues.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
abe1912 (311) 05.12.2018 21:15 Uhr

Jetzt liegt es an der Mannschaft, allen notorischen Raunzern, Nörglern und Kritikern, die die SVR am liebsten schon am Boden liegend sehen würden, die richtige Antwort auf dem Spielfeld zu geben. Auf eine erfolgteiche Frühjahrssaison!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS