Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. April 2019, 06:18 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. April 2019, 06:18 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Am Sonntag große Bühne für unseren Dialekt in Pramet

PRAMET. Mit einem eigenen Mundart-Tag wird in Pramet, der Heimatgemeinde des berühmten Mundartdichters Franz Stelzhamer, der heimische Dialekt in Ehren gehalten.

Am Sonntag große Bühne für unseren Dialekt in Pramet

Umfangreiches Programm. Bild: privat

Lesungen, Tanz, Speis und Trank locken am Sonntag, 5. Mai, zur großen Feier. Für 13 Uhr laden die Veranstalter Gemeinde Pramet, der örtliche Stelzhamer-Museumsverein, der Schatzdorfer-Verein und der Stelzhamerbund am Ortsbeginn zum gemeinsamen Einzug nach Großpiesenham, wo die Piesenhamer Zeche Innviertler Landler serviert.

Ab 14 Uhr wird in fünf Häusern gelesen und musiziert: In der Rohrbauer-Stube gastieren Karl Pumberger-Kasper, Klara Neustifter, Franz Hagenberger und Eveline Mateju – begleitet von der Innviertler Geigenmusi. Im Rohrbauer-Stüberl unterhalten Hans Hermandinger, Helga Stadlmayr, Hannes Decker, Irmtraud Greifeneder-Itzinger – Franz Thalbauer untermalt auf der Zither mit passendem Ton. Im Stelzhamer-Haus wirken Rosa Mühringer, Hildegard Mair, Hermann Hiterhölzl, Wilfrid Kefer – begleitet von Magdalena Hartl und Karl Fischer auf der Zither.

Beim Turnbauer legen sich Hilde Neulinger, Erich Stockinger, Christine Kaltenböck und Franz Meingassner – Zithermusik liefert August Fellner. Im Schatzdorferhaus gastiert der Hausruckviertler Mundartkreis, musikalisch begleitet von „D’Parichama“. Um 16 Uhr lockt ein gemeinsamer Hoangarten in den Rohrbauer-Innenhof, wo die Innviertler Geigenmusi aufspielt.

Einen ganzjährigen Treffpunkt bildet das Prameter Stelzhamermuseum, das mit einer Dauerausstellung Information zum Leben und Werk Stelzhamers gewährt, der vor allem als Text-Verfasser der oberösterreichischen Landeshymne bekannt ist. Das Museum ist jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet – sowie nach telefonischer Voranmeldung unter 07754/8450.

Kommentare anzeigen »
Artikel 03. Mai 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

HTL Ried für forstliche Herausforderung gerüstet

RIED. Ein praxisnaher Unterricht mit einer "Forsttechnik-Woche" findet in der HTL Ried statt.

Für jene laufen, die selbst nicht können

RIED, WALDZELL. Unter diesem Motto wird am Sonntag, 5. Mai, um 13 Uhr zum dritten Mal beim Wings for Life ...

Die SV Ried kann mit einem Auswärtssieg den Druck auf Wattens weiter erhöhen

RIED. Die SV Guntamatic Ried will am Freitagabend den Erfolgslauf in der Zweiten Liga fortsetzen.

Hammerwerk aus Grenzgebiet fertigte Glockenklöppel für Notre-Dame

ROTTAL-INN. Zur Brandkatastrophe von Notre-Dame haben die beiden Brüder Martin und Stefan Wensauer aus dem ...

Umweltverein fordert Verbot für Lkw-Durchzugsverkehr im Mattigtal

BEZIRK BRAUNAU. Die Pläne für die A94 in Simbach werden konkreter, die Angst vor mehr Verkehr im ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS