Lade Inhalte...

Innviertel

25-Jähriger bei Unfall eingeklemmt

Von nachrichten.at   21. September 2021 16:26 Uhr

LOHNSBURG. Ein 25-Jähriger Autolenker wurde am Dienstag bei einem Unfall in Lohnsburg (Bezirk Ried im Innkreis) im Auto eingeklemmt.

Zum Unfall dürfte es gegen 13.35 Uhr gekommen sein. Der 25-jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis war auf der Oberinnviertler Landesstraße in Fahrtrichtung Mettmach unterwegs. Im Bereich einer Kreuzung dürfte er einen entgegenkommenden PKW übersehen haben und es kam es zu einer rechtwinkeligen Kollision. "Der PKW des 25-Jährigen wurde einige Meter weggeschleudert und kam dann auf der Fahrerseite neben einer Leitschiene zum Stillstand", berichtete die Polizei in einer Aussendung. Der 25-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von Ersthelfern befreit werden. Sowohl er, als auch der 38-Jährige Unfallbeteiligte aus dem Bezirk Ried im Innkreis wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less