Lade Inhalte...

Innviertel

240 Nachwuchskicker beim großen Volksschul-Cup

Von OÖN   12. Juli 2019 00:04 Uhr

240 Nachwuchskicker beim großen Volksschul-Cup
Jubel bei der Volksschule Mehrnbach über den Sieg

BEZIRK RIED. 24 Mannschaften nahmen beim größten Cup-Bewerb für Volksschulen in Oberösterreich teil.

Der größte Cup-Bewerb in Oberösterreich für Volksschulen ging im alten Rieder Stadion über die Bühne. Mehr als 240 Schüler aus 20 Volksschulen des Rieder Bezirks waren mit insgesamt 24 Teams am Start. "Die Nachwuchskicker waren mit sehr viel Eifer und Einsatz bei der Sache", sagt Organisator Gerald Hartl von "Schule am Ball."

Angefeuert wurden die Fußballer von ihren Schulkollegen, die von der Tribüne aus Stimmung machten und selbstgebastelte Transparente präsentierten.

Im Finale kam es zu einem Duell zwischen der Volksschule Mehrnbach und der Volksschule Sankt Marienkirche-Geiersberg.

Im Finale behielten die Mehrnbacher knapp mit 2:1 die Oberhand und holten sich so erstmals den Volksschul-Cup des Bezirks Ried. Dritter wurde die Volksschule Ried 1. Der vierte Platz ging an die Kicker der Volksschule Neuhofen im Innkreis.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less