Lade Inhalte...

Innviertel

21-jährige Ladendiebin auf frischer Tat ertappt - Anzeige

Von nachrichten.at   26. Februar 2021 21:30 Uhr

(Symbolbild)

BRAUNAU/RIED IM INNKREIS. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es der Polizei, zwei Ladendiebstähle im Innviertel zu klären.

Als Beschuldigte konnten die Beamten eine 21-jährige Rumänin ausforschen. Sie hatte zuvor in zwei unterschiedlichen Drogeriegeschäften in den Bezirken Braunau und Ried Parfümflaschen gestohlen. Am Donnerstag wurde sie bei einem weiteren Diebstahlsversuch in einer Filiale im Bezirk Ried auf frischer Tat ertappt.

Die 21-Jährige nahm bei ihren Taten hochpreisige Parfümflaschen aus den Verpackungen, gab die Flaschen in ihre Handtasche und versteckte das Verpackungsmaterial in den Verkaufsregalen. Bei ihrer Einvernahme gab sie an, das Diebesgut in ihrem Wohnort im Bezirk Braunau auf der Straße verkauft zu haben. Sie wird angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

20  Kommentare expand_more 20  Kommentare expand_less