Lade Inhalte...

Innviertel

18-Jähriger nach Überfall auf Tankstelle in Braunau festgenommen

Von nachrichten.at   28. Oktober 2020 10:16 Uhr

Polizeieinsatz in Braunau

BRAUNAU. Ein 18-Jähriger hat in der Nacht auf Mittwoch eine Tankstelle in Braunau überfallen und ist kurze Zeit später festgenommen worden.

Der Bursche wartete, bis um 3.30 Uhr keine Kunden mehr im Shop waren, ging hinein, holte sich ein Getränk und stellte es bei der Kasse ab. Dann ging er hinter die Theke und bedrohte die 21-jährige Angestellte mit einem Messer, berichtete die Polizei. Sie machte die Kassenlade auf und der 18-Jährige steckte Geld in einen Plastiksack.

Der mit einem Tuch vor dem Gesicht maskierte Mann flüchtete zu Fuß. Beamten kontrollierten ihn später im Zuge der Fahndung unweit vom Tatort. Sie fanden Bargeld in der Unterhose des augenscheinlich durch Suchtgift Beeinträchtigten. Er wurde festgenommen und am Mittwochvormittag noch einvernommen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less