Lade Inhalte...

Innviertel

16 Kilogramm Cannabis für den Eigenkonsum hergestellt

Von nachrichten.at   17. Juni 2021 13:33 Uhr

NMACEDONIA-HEALTH-CANNABIS-LAW-DRUGS-NMacedonia-law-drugs
Rieder betrieb professionelle Cannabis-Aufzuchtanlage. (Symbolbild)

RIED. Bei einer Haudurchsuchung entdeckten Polizisten im Bezirk Ried eine professionell betriebene Cannabis-Aufzuchtanlage. Der Besitzer hatte seit 2012 etwa 16 Kilogramm hergestellt. Für den Eigenkonsum, wie es heißt.

Bei der gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung fanden Beamte des Kriminaldienstes Ried Ende Mai bei einem 54-Jährigen aus dem Bezirk die professionelle Cannabis-Aufzuchtanlage, inklusive 18 Stück Cannabisstauden sowie100 Gramm Cannabiskraut. Dem Mann konnte seit 2012 ein Gesamtertrag von bis zu 16 Kilogramm Cannabis nachgewiesen werden. Das dabei "gewonnene" Marihuana diente größtenteils dem Eigenkonsum, nur eine geringe Menge schenkte er seinen "Freunden", heißt es in einer Polizeiaussendung Donnerstagmittag.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less