Lade Inhalte...

Oberösterreich

Impfung beim Wirt, im Pfarrheim und bei der Feuerwehr: Offensive im Mühlviertel

Von nachrichten.at   12. August 2021 17:19 Uhr

Das niederschwellige Impfangebot wird weiter ausgebaut. 

FREISTADT/ROHRBACH. Mit einer Durchimpfungsrate von gerade einmal 55 Prozent liegt Oberösterreich im Bundesländervergleich auf dem letzten Platz. Zwei Mühlviertler Bezirke setzen in den nächsten Wochen einen Impfschwerpunkt.

Das anmeldungsfreie Impfangebot werde von den Oberösterreichern "sehr gut" angenommen, weshalb der niederschwellige Zugang weiter forciert werde, heißt es am Donnerstag vom Krisenstab des Landes. So startet noch im August eine Impf-Offensive im Mühlviertel. In den Bezirken Freistadt und Rohrbach wird es in den kommenden Tagen und Wochen einen großen Impfschwerpunkt geben. Erneut besteht in vielen Gemeinden die Möglichkeit, sich spontan ohne Anmeldung in eigens dafür eingerichteten Walk-In-Impflinien impfen zu lassen

So lange der Vorrat reicht

Den Stich ohne Anmeldung gibt es im Bezirk Freistadt in den Gemeinden Königswiesen, Unterweißenbach, Pregarten, Schönau, Grünbach und Liebenau. Im Bezirk Rohrbach wird in Oberkappel, Öpping, Auberg, Kollerschlag und Julbach geimpft. Für jeweils zwei bis drei Stunden öffnen dort Gemeindeämter, Pfarrsäle, Kulturhäuser und auch ein Gasthof im August und September ihre Tore für Impfwillige. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson und BioNTech/Pfizer – so lange der Vorrat reicht. 

Hausärzte im Einsatz

Für einen reibungslosen und sicheren Ablauf sind – wie bei den öffentlichen Impfstraßen auch – einerseits erfahrene Mitarbeiter des oberösterreichischen Roten Kreuzes, aber auch Hausärzte im Einsatz. Das Interesse der Gemeinden, deren Bürgermeistern und vor allem auch der Bezirksverwaltungsbehörden, für die eigenen Bürger ein anmeldefreies Impfangebot zu bieten, sei "ungebrochen groß", heißt es vom Krisenstab. 

Neben dem Schwerpunkt im Mühlviertel plant das Land für das kommende Wochenende bzw. die nächste Woche weitere anmeldefreie Impfangebote. Alle Infos dazu gibt es auf www.ooe-impft.at

Die Termine im Mühlviertel im Überblick:

Bezirk Freistadt

  • Königswiesen,  Turnsaal MS : 21.08. 9-12 Uhr
  • Unterweißenbach, Freiwillige Feuerwehr: 21.08. 14-17 Uhr
  • Pregarten, Kulturhaus Bruckmühle: 28.08. 9-12 Uhr
  • Schönau, Pfarrheim: 28.08. 14-17 Uhr
  • Grünbach, Kultursaal, Schulgebäude: 11.09. 9-12 Uhr
  • Liebenau, Pfarrsaal: 11.09. 14.30-17 Uhr

Bezirk Rohrbach

  • Oberkappel, Gemeindeamt: 05.09. 9-12 Uhr
  • Öpping, Gemeindeamt: 27.08. 18-20 Uhr
  • Auberg, Gemeindeamt: 25.08. 18-20 Uhr
  • Kollerschlag, Gasthof Grenzlos: 24.08. 18-20 Uhr
  • Julbach, Gemeindeamt: 20.08. 18-20 Uhr

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less