Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Ich wäre die Nächste gewesen"

16. Oktober 2019 00:04 Uhr

"Ich wäre die Nächste gewesen"
Die Bluttat ist Gesprächsthema im Ort.

LEOPOLDSCHLAG. Trauer mischt sich nach dem Mord an Franz G. und dem Mordversuch an David H. mit Wut. Verdächtiger Asylwerber lebte seit vier Jahren in Leopoldschlag: "Er hatte zwei Gesichter".

  • Lesedauer etwa 3 Min
Dichter Nebel hängt über Leopoldschlag. Er spiegelt die Stimmung in der Ortschaft Wullowitz einen Tag nach der Bluttat. Trauer vermischt sich nach dem Mord an dem 63 Jahre alten Franz G. und dem Mordversuch an David H. (32) mit Wut. Der Tat verdächtigt wird ein im Ort bekannter 33-jähriger Afghane. Er soll David H. wegen eines Streits um einen Tagesjob im Altstoffsammelzentrum mit einem Messer attackiert haben.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper