Lade Inhalte...

Hoamatland

Taschenbücher ... im wahrsten sinne des Wortes

Von Roswitha Fitzinger  04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Liebe zu alten Büchern und eine Leidenschaft fürs Nähen – mehr braucht es nicht, um Einzigartiges entstehen zu lassen. Bernadette Hartl aus Steyr schafft zwischen zwei Buchdeckeln Platz für Geld, Lippenstift, Schlüssel, Handy, Akten oder was Frau und Mann noch so in einer Tasche herumtragen.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Ein Besuch bei Bernadette Hartl in der Fabrikstraße in Steyr ist wie eine Zeitreise: kleine, von gewölbeartigen Mauern umschlossene Fenster, restaurierte Holzmöbel, antike Singer-Nähmaschinen und überall Bücher und Taschen mit goldenen Ornamenten und alten Schriftzügen. Selbst die Luft versprüht leichte Duftmarken der Vergangenheit. Was Augen und Nase wahrnehmen, ist das Reich von Bernadette Hartl und ihrem Label "Bernanderl".