Lade Inhalte...

Hoamatland

Der Kürbis: Harte Schale, weicher Kern

03. Oktober 2020 00:04 Uhr

Harte Schale, weicherKern

Kürbisse gelten als die köstlichen Kapazunder der Küche. Doch zuerst müssen sie sich unters Messer legen.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Die Gesundheit von einem Kürbis müsste man haben. Die Schale der Frucht ist so dick, dass sie weder vom Wetter noch durch Würmer Schaden trägt, besagt ein Sprichwort. Des einen Freud, des anderen Leid. Denn oftmals kiefeln auch wir Genießer, dem Kürbis das herrliche Fruchtfleisch zu entlocken. Die erfreuliche Botschaft ist, dass – etwas Fantasie und Technik vorausgesetzt – es sogar Köche ohne das nötige Schmalz schaffen, die Schale zu entfernen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper