Lade Inhalte...

Oberösterreich

Hitler-Rede bei Demo abgespielt: Mann angezeigt

17. Mai 2021 00:04 Uhr

Hitler-Rede bei Demo abgespielt: Mann angezeigt
Polizei löste Demo auf. (Symbolbild)

MAUTHAUSEN/LINZ. Ein Eklat bei einer Kundgebung von Corona-Gegnern in Mauthausen (Bez. Perg) am Freitag hat jetzt möglicherweise ein juristisches Nachspiel.

Wie berichtet, hatte der Organisator der Demonstration auf einem Anhänger vor einer Israel-Flagge stehend Teile einer Hitler-Rede abgespielt. Jetzt wird der Mann bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Der Mann, ein Busunternehmer aus Wien, hatte in der Vergangenheit zahlreiche Fahrten zu Demonstrationen organisiert. Bei seiner Einvernahme hat der Verdächtige das Abspielen der Hitler-Rede gestanden. Dass er damit den Nationalsozialismus verherrlichen wollte, bestreitet er. Die Polizei stellte entsprechendes Videomaterial der in sozialen Medien live übertragenen Kundgebung sicher. Sie war nach dem Abspielen der Rede aufgelöst worden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less