Lade Inhalte...

Oberösterreich

Hermi Kürner fuhr mit ihrem Oldtimer bis Tirana

Von Bernhard Lichtenberger  16. Oktober 2021 00:04 Uhr

"Du hast an Vogel", bekam Hermi Kürner zu hören, ehe sie mit ihrem Mercedes, Baujahr 1931, zur Solofahrt von Wels in die albanische Hauptstadt Tirana aufbrach.

  • Lesedauer etwa 4 Min
Sanft streicht ihre Hand über den spiegelnden, schwarzen Lack. "Guten Morgen, griaß di, heut’ brauchst eh net weit fahr’n", sagt Hermi Kürner mit ruhiger Stimme. Ihr Ansprechpartner springt umgehend an, kurvt ratternd um zwei Ecken und bremst sich schrill quietschend zum Fotoshooting ein. Die 71-jährige Welserin und der 90 Lenze zählende Mercedes Benz W15 Typ 170 sind ein eingespieltes Gespann.