Lade Inhalte...

Oberösterreich

Großbrand in Sägewerk in Frankenburg

Von nachrichten.at   21. Juli 2021 11:13 Uhr

Großbrand in Sägewerk in Frankenburg

Bildergalerie ansehen

Bild 1/28 Bildergalerie: Großbrand in Sägewerk in Frankenburg

FRANKENBURG. 15 Feuerwehren wurden am Mittwochvormittag zu einem Brand in einem Sägewerk in Frankenburg (Bezirk Vöcklabruck) alarmiert.

Gegen 9.30 Uhr rückten die Einsatzkräfte aus, um den Großbrand zu bekämpfen. Bei ihrem Eintreffen stand die Halle des Sägebetriebs bereits in Vollbrand. Nach wenigen Minuten wurde daher Alarmstufe zwei ausgerufen. 

Die Freiwilligen Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohngebäude verhindern. Wie die Polizei am Nachmittag berichtet, hatte ein 57-Jähriger ein Bloch zugeschnitten. Dabei kam es zu einer Funktionsstörung beim Sägegatter. Der Mann holte Hilfe, kehrte nach etwa zehn Minuten zurück, und bemerkte den Rauch. "Innerhalb kürzester Zeit stand das Sägewerk in Vollbrand", teilte die Polizei mit. 

Eine Brandursache steht noch nicht fest. Die Ermittlungen laufen.

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less