Lade Inhalte...

Oberösterreich

29-jähriger Linzer bei Verkehrsunfall getötet

Von nachrichten.at/apa   20. Januar 2020 20:27 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/14 Bildergalerie: St. Agatha: Verkehrsunfall forderte ein Todesopfer

ST. AGATHA. Einen Toten und einen Schwerverletzten forderte Montagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der B130 in St. Agatha (Bezirk Grieskirchen).

Nahe der Donauschlinge Schlögen - im Bereich der Ortschaft Mitterberg (Bezirk Grieskirchen) - kollidierten in einer unübersichtlichen Kurve der B130 zwei Männer mit ihren Pkw. Ein 29-Jähriger aus Linz starb an der Unfallstelle, ein 36-Jähriger wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Der Pkw des 36-Jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralls in das angrenzende Bachbett geschleudert. Beide Lenker waren in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von den Feuerwehren befreit werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Neben den Feuerwehren war auch der Rettungshubschrauber Christophorus 10 im Einsatz.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less