Lade Inhalte...

Oberösterreich

Gratis-Tests: Vier neue Standorte in Oberösterreich

Von nachrichten.at   11. Februar 2021 12:29 Uhr

Könnten demnächst der Vergangenheit angehören: Corona-Schnelltests durch Abstriche in Nase oder Rachen.

LINZ. Das Land Oberösterreich baut seine Teststandorte weiter aus. Anfang der Woche kommen vier neue hinzu, einer davon bei den OÖNachrichten in den Promenaden Galerien in Linz.

Ab nächster Woche kommen weitere Testangebote in Weyer (Steyr-Land), Marchtrenk (Wels-Land), Bad Leonfelden (Urfahr-Umgebung) und Linz dazu. Der neue Linzer Standort befindet sich bei den OÖNachrichten in den Promenaden Galerien gegenüber dem Landhaus. Das Medienhaus Wimmer stellt die Räumlichkeiten für die Tests kostenlos zur Verfügung.  

Die neuen Standorte:

Weyer: NMS Weyer

Marchtrenk: Full Haus Marchtrenk

Bad Leonfelden: Sporthalle Bad Leonfelden

Linz: Promenaden Galerie Linz

„Durch diesen Ausbauschritt können an den Standorten des Landes täglich bis zu 35.000 Tests und somit 245.000 Tests pro Woche angeboten werden", sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer. 

Neben dem Angebot des Landes Oberösterreich bieten mittlerweile auch über 90 Apotheken kostenlose Corona-Schnelltests an. Nähere Informationen, in welchen Apotheken man sich kostenlos testen lassen kann, findet man auf https://www.apothekerkammer.at/gratis-schnelltests

Die insgesamt neun zusätzlichen Teststandorte sind ab sofort auf www.oesterreich-testet.at für Termine ab 15. Februar buchbar. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

41  Kommentare expand_more 41  Kommentare expand_less