Lade Inhalte...

Oberösterreich

Graffiti-Sprayer in Andorf auf frischer Tat ertappt

Von nachrichten.at   16. Oktober 2021 11:21 Uhr

ANDORF. Auf frischer Tat konnten Polizisten am Freitagabend zwei Graffiti-Sprayer in Andorf (Bezirk Schärding) ertappen.

Gegen 19 Uhr ging bei der Polizei ein anonymer Hinweis ein, zwei Männer würden mit Spray-Flaschen eine Betonmauer besprühen. Als die Beamten eintrafen, waren die beiden Beschuldigten - ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Schärding und ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis - nach wie vor am Werk. Sie versuchten zu flüchten, als sie die Polizisten bemerkten, konnten aber rasch eingeholt werden. 

Bei der Befragung zeigten sich die beiden geständig und räumten auch noch zwei weitere, gleiche Taten ein. Beim 19-Jährigen fand man zudem fünf Gramm Cannabiskraut. Die Männer werden bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

17  Kommentare expand_more 17  Kommentare expand_less