Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gewitter: In Oberösterreich könnte es heute schon krachen

Von nachrichten.at, 20. Juni 2024, 08:52 Uhr
Gewitter
Wer heute draußen unterwegs ist, sollte den Himmel beobachten. (Symbolbild) Bild: (Daniel Scharinger)

LINZ. Einzelne, dafür starke Gewitter können am Donnerstagnachmittag und -abend im Bereich der Alpen und von Bayern kommend niedergehen.

"Wenn sich heute Gewitter auslösen, dann ist alles mit dabei", sagt Meteorologe Maximilian Stärz der Geosphere Austria. Starkregen, Hagel und Sturmböen werden erwartet - wenn es denn soweit kommt. "Wir haben das Potenzial für einzelne, kräftige Gewitter." Mit Sicherheit könne man aber noch nicht sagen, wo und wann Gewitter niedergehen können. 

Am ehesten betroffen seien die Regionen in und um die Alpen ab dem Nachmittag, am frühen Abend können von Bayern her Gewitter aufziehen. "Wer heute Nachmittag draußen unterwegs ist, sollte den Himmel beobachten und die Meldungen verfolgen, dann geht man auf Nummer sicher", sagt Stärz. 

mehr aus Oberösterreich

Lätitia Gratzer: Naturvermittlerin für Grünschnäbel

Das Wiesberghaus: Alles unter einem Dach

Sturm, Regen: 134 Feuerwehreinsätze in der Nacht auf Samstag

Demeter-Höfe sind "wie Akupunkturpunkte der Erde"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
jamei (25.549 Kommentare)
am 22.06.2024 11:23

Gewitter: In Oberösterreich könnte es heute schon krachen
Von nachrichten.at, 20. Juni 2024, 08:52 Uhr

Liebe OÖN - seid ihr jetzt immer 1-2 Tage mit Euren Wetterberichten im Nachhinein aktuell?

lädt ...
melden
antworten
Mindy (460 Kommentare)
am 20.06.2024 12:40

Sagt genau der richtige. NGO gehören nicht in ein Ministeramt.

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.447 Kommentare)
am 20.06.2024 15:12

Besitzstands-Lobbyisten erst recht nicht.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen