Lade Inhalte...

Oberösterreich

Garsten: Drei Personen bei Wohnhausbrand gerettet

Von nachrichten.at   21. Oktober 2019 07:19 Uhr

Brand Garsten
In Garsten (Bezirk Steyr-Land) brach gegen 20:30 ein Brand im Kellergeschoss eines Mehrparteienhauses aus. 

GARSTEN. Insgesamt acht Feuerwehren standen Sonntag Abend bei einem Kellerbrand eines Mehrparteienhauses in Garsten im Einsatz.

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land bastelte am gestrigen Sonntag im Keller eines Mehrparteienhauses in Garsten an einer Holzkrippe. Dabei verwendete er unter anderem eine Kerze, um das Holz anzusengen. Kurz nach 20 Uhr fiel ihm die Kerze kurz um und entfachte einen Kleinbrand.

 Der 41-Jährige löschte diesen gemeinsam mit seiner Mutter und hielt sich anschließend noch eine halbe Stunde im Keller auf. Plötzlich entstand ein bis dahin unbemerkter Glimmbrand. Der 41-Jährige brachte das Feuer nicht mehr alleine unter Kontrolle und verständigte seine Eltern, welche die Einsatzkräfte alarmierten.

Drei Personen bei Wohnhausbrand gerettet

In Garsten (Bezirk Steyr-Land) brach gegen 20:30 ein Brand im Kellergeschoss eines Mehrparteienhauses aus. Aufgrund der Verrauchung wurden mehrere Bewohnen im Gebäude eingeschlossen.

Die eingesetzten Feuerwehren mussten drei Bewohner des Mehrparteienhauses über Leitern in Sicherheit bringen. Insgesamt waren acht Feuerwehren im Einsatz. Beim Brand erlitten der 41-Jährige - er hatte noch Löschversuche unternommen - seine Eltern im Alter von 62 und 65 Jahren und eine 53-jährge Hausbewohnerin Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden ins Krankenhaus Steyr eingeliefert, der 41-Jährige wurde stationär aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbekannt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less