Lade Inhalte...

Oberösterreich

Für sie war Alkmaar eine Reise wert

22. Februar 2020 00:04 Uhr

Für sie war Alkmaar eine Reise wert
Hans-Peter Eigner, Rüdiger Haider, David Silber, Wolfgang Wiener und Ludwig Hehenberger (v. l. n. r.) begleiteten den LASK nach Alkmaar.

HÖRSCHING. 200 Fans und die Mannschaft des LASK landeten gestern am Flughafen Linz-Hörsching.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Hans-Peter Eigner war nicht ganz zufrieden. Und das lag weniger am späten Ausgleich, den der LASK im Europacup-Spiel gegen AZ Alkmaar hinnehmen musste, als an den Umständen seiner Reise nach Holland. "Ich hab meinen beiden Söhnen versprochen, dass sie zum nächsten Auswärtsspiel mitfliegen dürfen, wenn wir Gruppensieger werden", sagt er. Der LASK wurde zwar Gruppensieger, doch nur einer seiner beiden Burschen konnte die Reise antreten.
 

Gerade während der Coronakrise gibt Wissen Sicherheit. Im Sinne der Solidarität gewähren wir Neukunden bis Ostern freien Zugang zu allen digitalen Inhalten und zu unserem ePaper.

zur Verfügung gestellt von

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper