Lade Inhalte...

Oberösterreich

Drei Verletzte: Geisterfahrerin verursacht schweren Unfall auf Innkreisautobahn

15. Mai 2021 09:23 Uhr

KRENGLBACH. Mit einem schweren Unfall und drei Verletzten endete die Geisterfahrerfahrt einer 33-Jährigen in der Nacht auf Samstag auf der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

  • Lesedauer < 1 Min
Kurz nach 23 Uhr fuhr die 33-jährige Frau aus dem Bezirk Eferding auf die A8 in Richtung Suben in die falsche Richtung auf.  Die Frau war rund fünf Kilometer in der entgegengesetzten Richtung unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 23-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis kam. Das Fahrzeug des Mannes drehte sich durch die Kollision mehrmals um die eigene Achse, bevor das linke Hinterrad durch die Wucht herausgerissen und auf die Fahrbahn geschleudert wurde.  Ein