Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Alkolenkerin flüchtete in Eberstalzell vor Polizei

Von nachrichten.at/kran, 04. Oktober 2023, 07:34 Uhr
Polizei Kontrolle Anhaltung
Die Frau flüchtete mit weit überhöhter Geschwindigkeit. (Symbolbild) Bild: (Weihbold)

EBERSTALZELL. Eine 41-jährige Frau flüchtete Dienstagabend vor der Polizei. Dabei gefährdete sie nicht nur sich selbst.

Der Polizeieinsatz begann um 18.20 Uhr. Eine Streife wurde auf eine Autolenkerin aufmerksam, die vom Kreisverkehr der Auffahrt zur Autobahn A1 Richtung Solarstraße abbog, dabei mit ihrem Mobiltelefon telefonierte und nicht angegurtet war. Die Lenkerin, eine 41-Jährige aus Vorchdorf (Bezirk Gmunden), fuhr auf einen Parkplatz. Die Polizisten stellten sich mit dem Dienstwagen neben sie. Die 41-Jährige nahm Blickkontakt auf, aber als die Beamten aus dem Fahrzeug stiegen, legte sie den Rückwärtsgang ein und fuhr Richtung Kreisverkehr zurück. Die Polizisten fuhren ihr nach, wobei die Lenkerin auf der L1244 Richtung Großendorf mit weit überhöhter Geschwindigkeit fuhr, so der Polizeibericht. Die beiden Fahrzeuge erreichten dabei Geschwindigkeiten von 170km/h und das über einen längeren Zeitraum; selbst in einem Baustellenbereich fuhr die Frau mit 150 – 160 km/h. In der Baustelle arbeitete ein Bauarbeiter, auf der Gegenfahrbahn warteten mehrere Fahrzeuge. Die Lenkerin fuhr noch bis in den Ortschaftsbereich Littring (Gemeinde Eberstalzell) weiter, wo sie in einem abgeernteten Maisfeld zu stehen kam. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,9 Promille, einen gültigen Führerschein hat die Vorchdorferin nicht. Anzeigen folgen.

mehr aus Oberösterreich

1,76 Promille: Alkolenker versenkte seinen Wagen in der Vöckla

"Hunde gehören nicht auf die Alm"

Thomas Weber: Ein Mann für alle Herzen

48.000 Euro Nachzahlung: Linzer Firma überwies Automatisierungstechniker 4 Monate lang kein Gehalt

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen