Lade Inhalte...

Oberösterreich

Lenker (67) starb bei Frontalzusammenstoß

Von nachrichten.at   05. August 2022 07:29 Uhr

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt.

NIEDERNEUKIRCHEN. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag im Bezirk Linz-Land.

Ein 67-jähriger Linzer fuhr gegen 16 Uhr mit seinem Pkw auf der L564 in Richtung St. Florian. Aus noch unbekannter Ursache stieß der Wagen in Niederneukirchen frontal gegen den entgegenkommenden Pkw eines 68-jährigen Linzers.

Der 67-Jährige musste vom Roten Kreuz aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde bis zum Eintreffen des Notarztes wiederbelebt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der 68-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde in das UKH Linz gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Bilder von der Unfallstelle:

Unfall in Niederneukirchen: Linzer tödlich verunglückt

Bildergalerie ansehen

Bild 1/6 Bildergalerie: Unfall in Niederneukirchen: Linzer tödlich verunglückt

Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Niederneukirchen und Hofkirchen, mehrere Einsatzfahrzeuge vom Roten Kreuz, ein Notarzt sowie die Polizei. Die L564 war während der Aufräumarbeiten beidseitig gesperrt.

Zwei Feuerwehren standen im Einsatz:

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare