Lade Inhalte...

Frontalkollision in Oberösterreich forderte zweites Todesopfer

Von nachrichten.at/apa   14.Oktober 2021

Nach einem 34-Jährigen Autolenker, der noch am Unfallort starb, ist eine 82-Jährige am vergangenen Samstag im Spital ihren bei dem Zusammenstoß erlittenen Verletzungen erlegen. Das teilte die Landespolizeidirektion in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.

Der 34-Jährige war mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn der B131 geraten. Dort kollidierte er mit dem Auto einer 64-Jährigen, in dem sich die verstorbene 82-Jährige als Beifahrerin befand.

copyright  2021
04. Dezember 2021