Lade Inhalte...

Oberösterreich

Frau fand auf "Hannes Trinkl" Abfahrt in Hinterstoder Bewusstlosen

Von nachrichten.at/apa   02. März 2021 18:04 Uhr

Weihbolds Fotoblog
(Symbolbild)

HINTERSTODER. Eine 47-jährige Skifahrerin hat Dienstagvormittag am Pistenrand der "Hannes Trinkl" Weltcupabfahrt in Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf) einen bewusstlosen Mann gefunden.

Ein Arzt konnte den schwer verletzten Skifahrer soweit stabilisieren, dass ein Abtransport mit dem Akia möglich war. Schließlich wurde der 56-Jährige aus dem Bezirk Eferding vom Notarzthubschrauber ins LKH Graz geflogen, informierte die Polizei.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less