Flut 2002: Die doppelte  Katastrophe

Besonders das Untere Mühlviertel und das Machland waren betroffen: Weite Teile Oberösterreichs waren nur noch mit Zillen erreichbar.    Bild: OÖN