Lade Inhalte...

Oberösterreich

Fahrerflüchtiger dank Feuerwehrmann gestellt

Von nachrichten.at   15. November 2019 08:54 Uhr

Das Auto des 32-Jährigen überschlug sich

THALHEIM/WELS. Vermutlich unter Drogeneinfluss ist ein Autofahrer im Ortszentrum von Thalheim (Bezirk Wels-Land) mit seinem Wagen verunglückt und geflüchtet. 

Der 32-Jährige hat Donnerstagabend auf dem Gemeindeplatz die Kontrolle über sein Auto verloren und prallte gegen Blumentröge und Straßenlaternen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich sein Wagen und kam auf dem Dach zum Liegen.

Dabei hatte der 32-Jährige Glück: er blieb unverletzt und konnte sich selbst aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreien. Doch anstatt auf die Einsatzkräfte zu warten rannte er davon. Dank eines Feuerwehrmanns, der den Unfall und die Flucht beobachtete, konnte der Lenker 300 Meter von der Unfallstelle entfernt von der Polizei gestellt werden. Durch sein Verhalten vermuteten die Beamten, dass der 32-Jährige Drogen genommen haben könnte. Eine klinische Untersuchung bestätigte den Verdacht. Der Unfalllenker wurde angezeigt. 

Video: Fahrerflüchtiger dank Feuerwehrmann gestellt

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less