Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ex-Freundin erschossen: Mann aus Raum Steyr in der Steiermark verhaftet

24. Februar 2020 00:04 Uhr

Ex-Freundin erschossen: Mann aus Raum Steyr in der Steiermark verhaftet
In diesem Haus sollen die tödlichen Schüsse gefallen sein. Für eine 34-jährige Steirerin kam jede Hilfe zu spät. Der Ex-Freund steht unter Mordverdacht.

HARTBERG-FÜRSTENFELD. 34-Jähriger tauchte vor dem Haus des Opfers auf, die Frau rief noch ihren Bruder zu Hilfe.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Schon wieder ist eine Frau einer Beziehungstat zum Opfer gefallen. In Großwilfersdorf im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld soll am Sonntagvormittag ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land seine Ex-Freundin (34) erschossen haben. Der mutmaßliche Täter ließ sich am Tatort widerstandslos festnehmen. Der Tathergang sei noch nicht restlos geklärt, die Ermittlungen seien im Laufen, sagte Markus Lamb, Sprecher der steirischen Landespolizei gestern.
 

Gerade während der Coronakrise gibt Wissen Sicherheit. Im Sinne der Solidarität gewähren wir Neukunden bis Ostern freien Zugang zu allen digitalen Inhalten und zu unserem ePaper.

zur Verfügung gestellt von

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper