Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Erwartungen wurden bei weitem übertroffen"

13. September 2021 00:04 Uhr

"Erwartungen wurden bei weitem übertroffen"
Zehntausende Menschen nutzten am Wochenende das spätsommerliche Wetter für einen Besuch der Rieder Messe.

RIED. Zehntausende Gäste kamen zur Rieder Landwirtschafts- und Herbstmesse.

"Was die Besucheranzahl pro Tag angeht, war die heurige Rieder Landwirtschafts- und Herbstmesse wohl eine der besten aller Zeiten. Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen", zog Messedirektor Helmut Slezak gestern Nachmittag eine erste Bilanz. Der besucherstärkste Tag war der gestrige Sonntag.

Vier Tage lang wurde das 140.000 Quadratmeter große Messeareal bei spätsommerlichem, aber nicht zu heißem Wetter von zehntausenden Gästen gestürmt. Schon in der Früh bildeten sich lange Warteschlangen vor den Kassen und den 3G-Eingangskontrollen. Dass im benachbarten Karpfham (Bayern) heuer das Volksfest mit Rottalschau nicht stattfand, habe man gespürt. "Es waren heuer außergewöhnlich viele Gäste aus Bayern, Salzburg und auch aus Tirol da", sagte Slezak.

Eindrücke von der Rieder Messe

Bildergalerie ansehen

Bild 1/58 Bildergalerie: Eindrücke von der Rieder Messe

"Dass so viele Besucher kommen, damit hätten wir beim besten Willen nicht gerechnet. Wir sind sehr positiv überrascht", sagte Ehsan Zadmard, Geschäftsführer des Rieder Start-up-Unternehmens Alveri.

Beim Volksfest wurde es eng

"Ich glaube, dass seit 30 Jahren nicht mehr so viele Leute am Volksfest waren", sagte ein Besucher am Samstagabend. Diesen Eindruck bestätigte Thomas Hasenleitner, stellvertretender Rieder Bezirkspolizeikommandant. "Der Andrang war enorm, phasenweise war es schon ziemlich voll", sagte Hasenleitner und fügte hinzu: "Trotz der vielen Besucher ist es aber im Großen und Ganzen gesittet abgelaufen."

Aufgrund des großen Andrangs habe es am Samstagabend sogar die Überlegung gegeben, den Eingang beim Vergnügungspark vorübergehend zu schließen. "Da aber gegen 21 Uhr viele Personen nach Hause gegangen sind, war es glücklicherweise nicht notwendig", sagte Hasenleitner. (tst)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

34  Kommentare expand_more 34  Kommentare expand_less