Lade Inhalte...

Oberösterreich

Erste Sprengung nach Felssturz am Attersee

08. März 2021 19:29 Uhr

STEINBACH AM ATTERSEE. Sperre der B152 und damit Umweg für Schüler und Pendler soll voraussichtlich noch bis Mitte April andauern

  • Lesedauer etwa 1 Min
55 statt der üblichen fünf Minuten sind Kinder aus Weißenbach unterwegs, wenn sie zu ihrer Volksschule nach Steinbach am Attersee fahren. Da die B152 nach dem Felssturz Anfang Februar noch immer gesperrt ist, müssen sie großräumig ausweichen. Und werden es wie viele andere Bewohner der Region noch länger müssen, die B152 bleibt wohl noch bis Mitte April gesperrt.