Lade Inhalte...

Oberösterreich

Inzidenz von 276: Wels nähert sich der kritischen Marke

Von   21. August 2021 18:09 Uhr

LINZ/WELS. Auch in Oberösterreich steigen die Corona-Zahlen stark, während die Impfkampagnen nur schleppenden Fortschritt bringen. Bei der Aktion "Impfen am Fußballplatz" nahmen am Freitag immerhin 100 Personen teil.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Insgesamt wurden am Samstag in Oberösterreich 324 Neuinfektionen gemeldet, gut 30 mehr als am Vortag. Es gab mit Stand Samstag 2006 aktive Corona-Fälle im Land. Die 7-Tages-Inzidenz stieg dadurch auf 106 – mit großen regionale Unterschieden. Der Bezirk mit der niedrigsten Inzidenz war am Samstag Rohrbach (26,6), jener mit der höchsten kratzte bereits an der kritischen Marke von 300: In der Messestadt Wels, stieg die Inzidenz auf 276 an.