Lade Inhalte...

Oberösterreich

Eine Weltmeisterin hält die Vereinsjugend fit

06. September 2019 00:04 Uhr

Eine Weltmeisterin hält die Vereinsjugend fit
Weltmeisterin Tina Unterberger beim Vorlesetag der ASKÖ Gmunden

GMUNDEN. Die Rodlerin Tina Untersberger widmet sich neben ihrer Sportlerkarriere auch der Arbeit mit dem Vereinsnachwuchs.

Gemeinsam mit dem Sportland Oberösterreich holen die OÖNachrichten die Ehrenamtlichen des Landes vor den Vorhang. Unter nachrichten.at/ehrenamt können Sie Ihrem Helden des Ehrenamtes "Danke schön" sagen und bis Ende September täglich Ihre Stimme abgeben.

Mit der Rodlerin Tina Unterberger steht auch eine Sportlerin von Weltformat zur Wahl. Die Bad Goiserin ist seit 2002 Mitglied des österreichischen Naturbahn-Rodelteams und mehrfache Weltmeisterin, Europameisterin und Staatsmeisterin.

Der Stolz der ASKÖ Gmunden

Für ihre Leistungen und ihr Engagement wurde ihr 2013 das Oberösterreichische Landes-Sportehrenzeichen in Silber verliehen. Nur vier Jahre später folgte das Goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich. Die Liste ihrer Siege und Ehrungen ist ebenso groß wie ihr Einsatz für die Jugend. Tina Unterberger engagiert sich in vielen Bereichen ehrenamtlich für die ASKÖ Gmunden. Grund genug, dass die stolze Sektion Rodeln ihren "Rodelfloh" - den Spitznamen verdankt sie ihrer Körpergröße - zur Wahl des "Ehrenamtlichen des Jahres" anmeldete.

Trotz ihrer "Nebenbeschäftigung" als Weltklasse-Athletin und dem Masterstudium "Training und Sport" findet die 33-Jährige stets Zeit, in der Sektion mit Rat und Tat mitzuhelfen. Für den Vereinsnachwuchs ist sie ein inspirierendes und vor allem auch greifbares Vorbild. Als staatlich geprüfte Instruktorin für Rodeln, Bob und Skeleton und Trainerin für Athletik, Fitness und Koordination macht sie der Vereinsjugend Beine.

Um die zahlreichen Erfahrungen, die sie bei Europa- und Weltmeisterschaften sammelte, noch besser an den Nachwuchs weitergeben zu können, absolviert die Bad Goiserin zurzeit eine Ausbildung zur Rodeltrainerin.

Nebenbei sorgt sie als nationale und internationale Kampfrichterin im Rodeln auch abseits der Rodelbahn für Fairness und Ordnung.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less